LOTTO-Journal > Eurojackpot News > Neuer Rekord-Jackpot bei Eurojackpot

Neuer Rekord-Jackpot bei Eurojackpot

Der Karfreitag 2013 war ein besinnlicher Tag und brachte keinem der Tipper der 14 teilnehmenden Länder beim Eurojackpot in Europa den erhofften Geldsegen von 34 Millionen Euro.

Das hat nun zur Folge, dass am kommenden Freitag rund 39 Millionen Euro auf den glücklichen Tipper der richtigen 5 Gewinnzahlen und der 2 Eurozahlen warten.

Das ist zugleich ein neuer Rekord-Jackpot der erst ein Jahr alten Lotterie und für deutsche Verhältnisse der zweithöchste Jackpot der zur Ausspielung kommt. Nur einmal im Dezember 2007 gab es mit 45,3 Millionen Euro beim LOTTO 6aus49 einen höheren Betrag zu gewinnen.

Dabei war es am Karfreitag gerade ein deutscher Eurojackpot-Tipper, der kurz davor war die Gewinnklasse 1 zu knacken. Leider hatte er nur eine der beiden Eurozahlen richtig auf dem Tippschein. Der aus Baden-Württemberg stammende Spieler darf sich in der Gewinnklasse 2 nun immerhin über die Gewinnquote von immer noch 583.054 Euro freuen.

 

29. März 2013 – Gewinnzahlen der Eurojackpot-Ziehung:

1-22-27-37-50

Eurozahlen: 5 und 7

Zum Seitenanfang