LOTTO-Journal > EuroMillions News > Europot bei EuroMillions findet keine Abnehmer – 42 Mio. € jetzt im Jackpot!

Europot bei EuroMillions findet keine Abnehmer – 42 Mio. € jetzt im Jackpot!

(07.05.2013) Auch am heutigen Dienstag fand sich erneut kein Tipper bei EuroMillions, der die richtigen Gewinnzahlen plus Glückssternzahlen auf seinem Lottoschein angekreuzt hatte.

32 Mio. Euro standen in der europäischen Mehrländerlotterie bereit und jeder einzelne Cent wird nun auf die kommende Ziehung (Freitag, 10. Mai 2013) übertragen. Aufgrund des erwartet höheren Tippvolumens am Freitag und der daraus resultierenden höheren Wetteinsätze, liegt nun die erwartete Gewinnsumme für den Europot, die höchste Gewinnklasse bzw. der Jackpot, bei rund 42 Mio. Euro!

Drei Teilnehmer, zwei davon aus Frankreich, waren bei der heutigen Ziehung nahe dran, hatten aber lediglich eine der beiden Glückssternzahlen richtig auf dem Tippschein. Die Gewinner können sich dennoch glücklich schätzen, sind sie jeweils um genau 349.861,00 € reicher seit heute Abend.

 

>>> Zur Gesamtübersicht der Gewinnzahlen und Quoten der heutigen 550. Ziehung bei EuroMillions <<<

 

Weitere Fakten zu EuroMillions

EuroMillions (oder auch EuroMillionen, EuroMillones, EuroMilhões) wird bereits seit 2004 als Mehrländer-Lotto in Westeuropa angeboten. Aktuell kann die Lotterie online im Internet, in den drei Gründerländern England, Frankreich, Spanien und mittlerweile auch in Belgien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und Portugal gespielt werden.

Der Jackpot bei der Millionen-Lotterie beträgt bei jeder Ziehung mindestens 15 und maximal 185 Mio. Euro – die Gewinnchance liegt bei ungefähr 1:117 Mio.

Die Ziehung der Gewinnzahlen erfolgt jeden Dienstag und Freitag in der Regel um 21:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit in Paris. Die Ziehungsergebnisse und Quoten werden ca. 1 Stunde später bekanntgegeben.

Alle Angaben ohne Gewähr

Zum Seitenanfang