LOTTO-Journal > Jackpot News > Eurojackpot zum ersten Mal in der Geschichte mit 50+ Millionen Jackpot!

Eurojackpot zum ersten Mal in der Geschichte mit 50+ Millionen Jackpot!

(28.03.2014) Jackpot bleibt zum 11. Mal in Folge ungeknackt und wächst auf 56 Millionen Euro!

Bei “Eurojackpot” bekamen heute Abend die Tipper in Europa die 11. Chance auf den aktuellen Jackpot. Dieser war auf den Rekordwert von 47 Millionen Euro angewachsen und so warteten alle auf die Zahlen, die die Ziehungsmaschinen “Venus” und “Pearl” ausrollen würden. Nach der Ziehung in Helsinki steht nun fest: heute Abend lauten die gezogenen Lottozahlen 8 – 18 – 35 – 38 – 42 und Eurozahlen 4 und 5. Sicher ist auch: es gibt keinen Spielschein in Europa, der diese Kombination richtig vorweisen kann. Kein “Lucky 7″-Treffer, der Jackpot bleibt zum 11. Mal in Folge ungeknackt und legt weiter zu. Jetzt endlich bekommen die Tipper auch bei “Eurojackpot” einen Hinweis darauf, was für Jackpotsummen hier möglich sind. Für die kommende Ziehung wächst der Jackpot weiter an und erreich einen neuen historischen Höchststand. Die mögliche Gewinnsumme bei “Eurojackpot” in der Gewinnklasse 1 am kommenden Freitag wird mit 56 Millionen Euro angegeben!

EU: Eurojackpot Gewinnzahlen & Quoten vom Freitag, 28.03.14

Zwei Tipper verpassen den 47 Millionen Euro Jackpot um eine Eurozahl!

Wie werden sich die Besitzer der Spielscheine fühlen, die entweder die Eurozahl 4 oder 5 nicht richtig hatten? Eine Eurozahl fehlte zwei Tippern in Deutschland und Finland heute Abend, um den Jackpot zu knacken und damit zum Multi-Euro-Millionär zu werden. Statt eines sorglosen Lebens in Saus und Braus können sich die beiden Tipper über die Lottoquote von jeweils 464.115,20 Euro freuen. Das sollte zumindest für ein kleines Häuschen im Grünen und somit einem dauerhaften Dach über dem Kopf reichen.

Ein dritter Tipper lag bei beiden Eurozahlen komplett daneben und es reichte lediglich für den Treffer in der Gewinnklasse 3 bei “Eurojackpot”. Aufgrund seines Solotreffers in dieser Gewinnklasse muss er nicht teilen und kann sich auch über einen sechsstelligen Gewinnbetrag freuen, verpasste aber die Viertelmillion knapp. Genau 241.339,90 Euro ist sein “Fünfer” wert, die er sich von seiner Landesgesellschaft auszahlen lassen kann.

Eurojackpot am kommenden Freitag jetzt mit 56 Millionen Euro Gewinnsumme im Jackpot : neuer Rekordwert!

Der heutige “Eurojackpot” mit rund 47 Millionen Euro Jackpot stellte einen neuen Rekordwert dar. Doch dieser ist schon wieder Geschichte. Erstmals in der Geschichte von “Eurojackpot” schafft der Jackpot den Sprung über die 50er Marke. Natürlich fehlt noch einiges zum maximal möglichen Wert von 90 Millionen Euro, sind aber die 57 Millionen Euro im Jackpot am kommenden Freitag ein Wert, der in den meisten teilnehmenden Ländern so in den nationalen Lotterien noch nie zusammengekommen konnte!

Damit geht die Geburtstagsparty bei “Eurojackpot” weiter, feierte diese junge Eurolotto-Version erst letzten Sonntag ihren 2. Geburtstag. Ein Ende ist auch noch nicht in Sicht, den noch kommt es nicht zur Zwangsausschüttung. Sollte kommende Woche der Jackpot erneut ungeknackt bleiben, dann kann er weiter zulegen.

Doch auch für den kommenden Freitag werden die Tipper auch wieder alles dran setzen, um diesen aktuellen Rekordjackpot zu knacken. Die Spieleinsätze werden erneut zulegen, die abgegebenen Tipps zulegen. Ab morgen schon werden die kleineren Gewinne vom heutigen Abend abgeholt und in Deutschland eventuell gar nicht in den Klassiker “LOTTO 6aus49″ investiert, ist der Jackpot hier schwerer zu knacken und bietet aktuell gerade einmal rund 4 Millionen Euro. Die persönlichen Glückszahlen für “Eurojackpot” kann man natürlich dann gleich wieder vor Ort im Büdchen, alternativ mit entsprechendem Konto legal auch bequem online im Internet spielen. Online LOTTO spielen ist natürlich auch möglich und zwar bis morgen 18:30 Uhr das Deutsche LOTTO 6aus49. Bei der Samstagsziehung warten hier erwähnte 4 Millionen Euro im Jackpot.

Eurojackpot: Fakten zu dieser Eurolottoversion

Die Lotterie Eurojackpot ist eine staatlich zugelassene länderübergreifende Lotterie in Europa. Die erste Ziehung dieser jüngeren Version Eurolotto erfolgte am 23. März 2012 und kann aktuell in insgesamt 14 europäischen Ländern gespielt werden (Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Schweden, Slowenien und Spanien).

Die Spielformel bei Eurojackpot lautet 5 aus 50 und 2 aus 8 (Eurozahlen). Der Eurojackpot kann durch Tippen der richtigen Kombination aus den fünf Zahlen aus 50 sowie den zwei Eurozahlen geknackt werden. Die Gewinnchance in der höchsten Gewinnklasse I (Jackpot) liegt bei ungefähr 1:59 Mio.

Für den Spieleinsatz von 2 Euro pro Spielreihe kann ein Tipper in einer der insgesamt 12 Gewinnklassen sein Glück versuchen. Dabei steht bei jeder Ziehung (aktuell wöchentlich, jeden Freitag) ein Jackpot von mindestens 10, aber maximal 90 Millionen zur Auszahlung bereit. Kleinere Gewinne können sich Teilnehmer bereits am nächsten Tag direkt in den Annahmestellen auszahlen lassen.

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen werden jeden Freitag in Helsinki gezogen. Dabei werden die 5 Gewinnzahlen durch das Ziehungsgerät „Venus“ und die 2 Eurozahlen durch das Ziehungsgerät „Pearl“ ermittelt. Die Bekanntgabe der Gewinnzahlen und Quoten erfolgt gegen 23:15 Uhr deutscher Zeit.
In Deutschland können Tipper Eurojackpot mittlerweile auch im Internet online spielen.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Gewinnbetrag freuen, verpasste aber die Viertelmillion knapp. Genau 241.339,90 Euro ist sein “Fünfer” wert, die er sich von seiner Landesgesellschaft auszahlen lassen kann.

Eurojackpot am kommenden Freitag jetzt mit 56 Millionen Euro Gewinnsumme im Jackpot : neuer Rekordwert!

Der heutige “Eurojackpot” mit rund 47 Millionen Euro Jackpot stellte einen neuen Rekordwert dar. Doch dieser ist schon wieder Geschichte. Erstmals in der Geschichte von “Eurojackpot” schafft der Jackpot den Sprung über die 50er Marke. Natürlich fehlt noch einiges zum maximal möglichen Wert von 90 Millionen Euro, sind aber die 57 Millionen Euro im Jackpot am kommenden Freitag ein Wert, der in den meisten teilnehmenden Ländern so in den nationalen Lotterien noch nie zusammengekommen konnte!

Damit geht die Geburtstagsparty bei “Eurojackpot” weiter, feierte diese junge Eurolotto-Version erst letzten Sonntag ihren 2. Geburtstag. Ein Ende ist auch noch nicht in Sicht, den noch kommt es nicht zur Zwangsausschüttung. Sollte kommende Woche der Jackpot erneut ungeknackt bleiben, dann kann er weiter zulegen.

Doch für den kommenden Freitag werden die Tipper auch wieder alles dran setzen, um diesen aktuellen Rekordjackpot zu knacken. Die Spieleinsätze werden erneut zulegen, die abgegebenen Tipps zulegen. Ab morgen schon werden die kleineren Gewinne vom heutigen Abend abgeholt und in Deutschland eventuell gar nicht in den Klassiker “LOTTO 6aus49″ investiert, ist der Jackpot hier schwerer zu knacken und bietet aktuell gerade einmal rund 4 Millionen Euro. Die persönlichen Glückszahlen für “Eurojackpot” kann man natürlich dann gleich wieder vor Ort im Büdchen, alternativ mit entsprechendem Konto legal auch bequem online im Internet spielen. Online LOTTO spielen ist natürlich auch möglich und zwar bis morgen 18:30 Uhr das Deutsche LOTTO 6aus49. Bei der Samstagsziehung warten hier erwähnte 4 Millionen Euro im Jackpot.

Eurojackpot: Fakten zu dieser Eurolottoversion

Die Lotterie Eurojackpot ist eine staatlich zugelassene länderübergreifende Lotterie in Europa. Die erste Ziehung dieser jüngeren Version Eurolotto erfolgte am 23. März 2012 und kann aktuell in insgesamt 14 europäischen Ländern gespielt werden (Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Schweden, Slowenien und Spanien).

Die Spielformel bei Eurojackpot lautet 5 aus 50 und 2 aus 8 (Eurozahlen). Der Eurojackpot kann durch Tippen der richtigen Kombination aus den fünf Zahlen aus 50 sowie den zwei Eurozahlen geknackt werden. Die Gewinnchance in der höchsten Gewinnklasse I (Jackpot) liegt bei ungefähr 1:59 Mio.

Für den Spieleinsatz von 2 Euro pro Spielreihe kann ein Tipper in einer der insgesamt 12 Gewinnklassen sein Glück versuchen. Dabei steht bei jeder Ziehung (aktuell wöchentlich, jeden Freitag) ein Jackpot von mindestens 10, aber maximal 90 Millionen zur Auszahlung bereit. Kleinere Gewinne können sich Teilnehmer bereits am nächsten Tag direkt in den Annahmestellen auszahlen lassen.

Die Eurojackpot-Gewinnzahlen werden jeden Freitag in Helsinki gezogen. Dabei werden die 5 Gewinnzahlen durch das Ziehungsgerät „Venus“ und die 2 Eurozahlen durch das Ziehungsgerät „Pearl“ ermittelt. Die Bekanntgabe der Gewinnzahlen und Quoten erfolgt gegen 23:15 Uhr deutscher Zeit.
In Deutschland können Tipper Eurojackpot mittlerweile auch im Internet online spielen.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Zum Seitenanfang