LOTTO-Journal > LOTTO 6aus49 Deutschland News > Alles neu bei LOTTO 6aus49: Glücksbringer sind Frau und Mann

Alles neu bei LOTTO 6aus49: Glücksbringer sind Frau und Mann

(28.06.2013) Zukunft der Lottozahlen-Ziehung: Internet statt TV!

Am Mittwoch dem 3. Juli 2013 fällt der Startschuss in ein neues LOTTO-Zeitalter: die neue Ziehung von LOTTO 6aus49 im Internet! Die Lottozahlen werden dann erstmalig in Saarbrücken ermittelt. Dies erfolgt im Auftrag des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB), wobei die Saarland-Sporttoto GmbH dabei federführend die Verantwortung für die Durchführung inne hat. Die Lottozahlen werden in einem Studio des Saarländischen Rundfunks gezogen und live im Internet auf www.lotto.de übertragen.

Glücksbringer als Duo statt Lottofee

War es bisher die „Lottofee“, die die jeweiligen Sendungen im Fernsehen moderiert haben, wurde für die neue Lottoshow ein neues Duo gecastet. Ein Novum ist dabei nicht die Tatsache, dass zwei Moderatoren dauerhaft durch die Sendungen führen werden, auch bisher gab es immer zwei Lottofeen. Nun findet ein Mann auch dauerhaft Einzug in die Lottoshow-Welt – Emanzipation mal anders und die Quotenerfüllung ist damit auch sichergestellt. Der DLTB spricht dabei in der Pressemitteilung mittlerweile nicht mehr von „Lottofee“ sondern von „Glücksbringern“.

Durch die neue Show zu LOTTO 6aus49 werden in Zukunft Glücksbringerin Nina Azizi (39) und Glücksbringer Chris Fleischhauer (31) führen. Die beiden sind dann ab sofort die neuen, frischen und jungen Gesichter der Lottoshow. Wer der neuen Glücksbringer jeweils welche Ausgabe der Lottoziehung moderieren wird, bleibt abzuwarten.

 

Neue Sendeform und feste Sendezeiten

Ab sofort findet die Ziehung der Lottozahlen von LOTTO 6aus49 jeden Mittwoch und jeden Samstag im SR-Studio statt und wird zeitgleich per Live-Stream auf www.lotto.de übertragen. Ab sofort rollen Mittwochs die Kugeln immer ab 18:25 Uhr, samstags dann immer ab 19:25 Uhr in die Ziehungsgeräte. Damit wird es in Zukunft für beide Lottoziehungen feste Zeiten geben, ein Punkt der in der Vergangenheit vor allem beim Samstagslotto zur Verärgerung geführt hatte. Die Beginn der Samstagsziehung war immer von der Überlänge der vorhergehenden Live-Samstagabends-Show abhängig und fand bisweilen auch erst kurz vor Mitternacht statt.

Neben den Lottozahlen werden im Rahmen der Lotto-Show auch die Gewinnzahlen der beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER6 bekanntgegeben. Sollte man die Live-Ziehung verpasst haben, kann man diese später jederzeit als Video-on-Demand (VoD) über das Internet abrufen. Selbstverständlich werden wir vom LOTTO-Journal die Lottozahlen, Gewinnzahlen und Quoten für Sie auch immer zeitnah, echt und so gut es geht in Realtime bereit halten!

Neues Studio mit 20 Zuschauerplätzen wurde vorgestellt

In einem ehemaligen Synchronstudio des Saarländischen Rundfunks findet ab nächster Woche dann die neue Ziehung statt. Statt wechselnde Studios wie bisher, mittwochs ZDF in Mainz, samstags aus dem 53. Stockwerk des Main Towers in Frankfurt am Main mit dem herrlichen Skylineblick, wird es in Zukunft nur ein Studio geben, aus dem für das Mittwochs- und Samstagslotto übertragen wird.

Das neue Set ist eine Weiterentwicklung der bekannten und vertrauten Fernsehsendung, welches für das digitale Medium innerhalb von nur 5 Wochen nach der Auftragsvergabe durch die Globe tv Film- und Fernsehproduktion realisiert wurde. Dabei hat man auf virtuelle Umgebungen verzichtet, wie sie aus diversen Nachrichtenformaten mittlerweile zu Genüge kennt. Für das reale Interieur und Set zeigt sich hier der in Branchenkreisen bekannte Set-Designer Thomas Armster verantwortlich.

Insgesamt 6 HD-Kameras kommen zum Einsatz und sollen sowohl den Zuschauern, wie auch den Verantwortlichen einen guten Blick und auch eine permanente Kontrolle ermöglichen. Zuschauer? Ja, Zuschauer! Das Studio ist mit 20 Publikumsplätzen ausgestattet, so dass man vor Ort sich dann auch persönlich von der Live-Ziehung und dem Studio überzeugen kann. Aufgrund des doch sehr begrenzten Fassungsvermögens ist auf jeden Fall eine Anmeldung erforderlich. Wer sich das Erlebnis gönnen möchte, kann unter der Rufnummer 0681 / 58 01-0 oder per E-Mail unter info@saartoto.de sich informieren bzw. Tickets „buchen“.

Alles neu bei LOTTO 6aus49 – die Sicht vom DLTB

„Alles ist neu bei LOTTO 6aus49: das Studio, die Moderatoren, die Sendeform“, so die beiden Geschäftsführer der Saarland-Sporttoto GmbH und derzeitige Federführer im DLTB, Michael Burkert und Peter Jacoby. „Der DLTB betritt mit der Präsentation der Ziehung der Gewinnzahlen im Internet Neuland. Auch wir erwarten deshalb mit Spannung die neue und öffentliche Live-Ziehung.“

Aber in einem Punkt bleibt alles beim Alten, betonen Burkert und Jacoby: „Die Ziehungen werden auch weiterhin von einer staatlichen Lotteriegesellschaft ausgeführt, der Saarland-Sporttoto GmbH, von einem Aufsichtsbeamten überwacht und im Umfeld eines öffentlich-rechtlichen Senders produziert. Unsere Tipper können sicher sein, dass die Ziehung der Lottozahlen auch zukünftig sicher, seriös und unter staatlicher Kontrolle durchgeführt.“

Quelle: Medien-Information und Bildmaterial des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) vom 28.06.13

Zum Seitenanfang