LOTTO-Journal > LOTTO 6aus49 Deutschland News > Ergebnisse der Sonderauslosung in Brandenburg: “12.000 Euro Haushaltsgeld” Auslosung vom 4. und 7. September 2013

Ergebnisse der Sonderauslosung in Brandenburg: “12.000 Euro Haushaltsgeld” Auslosung vom 4. und 7. September 2013

Ergebnisse der LOTTO Sonderauslosung im Land Brandenburg – Ziehungen vom 4. und 7. September 2013

Bei der landeseigenen Sonderauslosung von LOTTO Brandenburg im September 2013 waren ganz automatisch alle abgegebene Spielquittungen der unten aufgeführten Spieltypen vom 4. und 7. September 2013 teilnahmeberechtigt und das Ganze ohne Mehreinsatz!

Heute am Montag, 09. September 2013, gab LOTTO Brandenburg die Gewinner bekannt. Die Gewinner haben nun 13 Wochen Zeit, also bis zum 9. Dezember 2013, um ihren Gewinnanspruch anzumelden. Jetzt also die Quittungsnummer vergleichen und im Gewinnfall das Extra-Haushaltsgeld bei LOTTO Brandenburg abholen.

Wir vom Lotto-Journal gratulieren natürlich auch allen Haushaltsgeld-Gewinnern!

Gewinner Sonderauslosung “12.000 Euro Haushaltsgeld” vom 09.09.13

15 x 1 Jahr 1.000,- Euro Haushaltsgeld mtl. getippt in Spielauftragsnummer
Cottbus 1357241520017977
Cottbus 1357251520059446
Potsdam (per Dauerspiel) 1304960250685150
Frankfurt (Oder) 1357201520034898
Friedrichswalde bei Eberswalde (per Internet) 1357221520000154
Kleinmachnow 1357201520012428
Kloster Lehnin OT Lehnin 1357231520027654
Kloster Lehnin OT Lehnin 1357251520047840
Königs Wusterhausen OT Senzig 1357271520057968
Lübbenau 1357261520060143
Potsdam 1357181520031224
Rüdersdorf OT Hennickendorf 1357281520044383
Schwedt/Oder 1357271520069420
Schöneiche 1357270520000541
Zossen OT Wünsdorf 1357141520025413

Basisinformationen zu dieser Sonderauslosung:

Folgende Spielaufträge nahmen an der Sonderauslosung automatisch teil:

LOTTO 6aus49: Ziehungen vom 04. und 07.09.2013
GlücksSpirale: Ziehung vom 07.09.2013
TOTO: Wettrunde vom 07./08.09.2013

Zu gewinnen gab es bei dieser Sonderauslosung: 15 x Haushaltsgeld ein Jahr lang, Monat für Monat 1.000 Euro!

Die Gewinne wurden aus dem Fond „Nicht abgeholte Gewinne“ verlost. Dabei können die Gewinner zwischen der Einmalzahlung der Gesamtgewinnsumme in Höhe von 12.000,00 Euro bzw. der monatlichen Zahlung von 1.000,00 Euro und dies 12 Monate lang wählen.

Die Auslosung der Gewinne erfolgt am Montag den 9. September 2013 in den Räumen der LAND Brandenburg LOTTO GmbH unter notarieller Aufsicht. Die Gewinner-Quittungsnummern werden dann offiziell bekannt gegeben und sind neben den Aushängen in den LOTTO-Annahmestellen in Brandenburg, auch im Internet und hier beim LOTTO-Journal nachzulesen.

Den Gewinnanspruch ist durch die Gewinner innerhalb von 13 Wochen nach der Bekanntgabe geltend zu machen, also bis zum 9. Dezember 2013. Danach erlischt der Gewinnanspruch. Tipper, die ihren Spielschein im Internet gespielt haben sind auf der sicheren Seite. Sie werden direkt von LOTTO Brandenburg über ihren Gewinn informiert.

Quelle: Land Brandenburg LOTTO GmbH | Eigene Recherchen
Alle Angaben ohne Gewähr!

Zum Seitenanfang