LOTTO-Journal > EuroMillions News > 93 Mio Euro Jackpot bei EuroMillions geht in die Schweiz!

93 Mio Euro Jackpot bei EuroMillions geht in die Schweiz!

(23.08.2013) Europot geknackt: Auf einem Schlag 115,5-facher Franken-Millionär!

Bei EuroMillions gab es heute Abend einen großen Gewinner und der findet sich irgendwo in der Schweiz! Zumindest dort wurde der Gewinner-Lottoschein abgegeben, der die gezogenen „Lucky 7“ der heutigen Ziehung richtig vorzuweisen hat. Die Lottozahlen 1 – 6 – 26 – 30 – 37 und die Glückssternzahlen 5 und 8 wurden heute Abend gezogen und genau für diese Kombination entschied sich eben dieser einer Tipper, womit er ganz alleine den Europot (Jackpot) bei EuroMillions knacken konnte. Die Gewinnsumme beträgt 93.948.087,00 Euro, aber wird in diesem Fall sehr wahrscheinlich in Schweizer Franken ausbezahlt. In dieser Währung ist der Betrag gleich noch imposanter, werden dem Gewinner 115.507.763,75 Schweizer Franken, oder einfach etwas kürzer 115,5 Mio. Schweizer Franken, dann in Kürze überwiesen werden.

EU: EuroMillions Gewinnzahlen und Quoten vom Freitag, 23.08.13

Insgesamt 86.870.076,00 Euro Spieleinsatz kamen heute Abend bei dieser beliebten Eurolotto-Version zusammen und somit wurden insgesamt rund 43,4 Mio. Lottotipps abgegeben. Aber eben nur der eine Tipp war dabei, der letztendlich den Jackpot knacken konnte. Damit wurde auch ein Anwachsen auf über 100 Mio. Euro mögliche Gewinnsumme bei EuroMillions verhindert und die europäischen Tipper können jetzt erst einmal wieder ihre erhitzten Gemüter etwas abkühlen lassen.

Vier weitere Tipper verfehlten ihren Anteil am Jackpot nur knapp, da sie jeweils nur eine der beiden Glückssternzahlen richtig zu den benötigten Lottozahlen hatten. Statt Champagner und einem absolut sorgenfreiem Millionärsleben, müssen sich diese vier Tipper mit der Lottoquote von jeweils 521.220,45 Euro zufrieden geben.

EuroMillions am Dienstag jetzt wieder mit neuem Jackpot von 15 Mio. Euro!

Der Europot (Jackpot) ist geknackt, ein neuer Jackpot startet am Dienstag. Natürlich wird das Interesse etwas zurückgehen, da 15 Mio. Euro ja „nicht so interessant“ sind. Aber so ist es nun einmal in der Lotto-Verhaltens-Psychologie schon immer gewesen. Es gibt aber auch immer noch genug Tipper, die auch mit 15 oder gar weniger Mio. Gewinnsumme zufrieden wären und ab morgen dann wieder ihre Tipps am Kiosk abgeben oder EuroMillions im Internet online spielen werden.

Fakten zum Eurolotto: EuroMillions

EuroMillions (oder auch EuroMillionen, EuroMillones, EuroMilhões) wird bereits seit 2004 als “Eurolotto” in Westeuropa angeboten. Aktuell können Tipper diese Lotterie in den drei Gründerländern England, Frankreich, Spanien und mittlerweile auch in Belgien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und Portugal direkt spielen. Zusätzlich gibt es bei dieser Eurolotto-Version, als eine der ersten Lotterien überhaupt, auch schon seit längerem die Möglichkeit im Internet EuroMillions online spielen zu können.

Der Jackpot bei dieser Eurolotto-Version beträgt bei jeder Ziehung mindestens 15 und maximal 190 Mio. Euro. Dabei liegt die Gewinnchance der Gewinnklasse 1 bei ungefähr 1:117 Mio. Getippt werden in einem Kästchen immer 7 Zahlen (“Lucky 7″): Fünf Lottozahlen (5 aus 50) plus zwei Glückssternzahlen (Lucky Stars – 2 aus 11).

Die Ziehung der Gewinnzahlen erfolgt jeden Dienstag und Freitag in der Regel um 21:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit in Paris. Die Ziehungsergebnisse und Lottoquoten werden ca. 1 Stunde später bekanntgegeben.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Zum Seitenanfang